Fertigung Beschaffung und Einkauf in China

Fertigung in China
Sinterform- * Kaltfliesspress- * Stanz- und Biege- * Guss- * Schweissteile * CNC Bearbeitung

Fertigung Beschaffung und Einkauf in China

Herstellung in China
Keine eigene Vorortpräsenz in China für eurpäische Unternehmen nötig...

Fertigung in China

Beschaffung in China
Kein eigenes finanzielles Risiko für eurpäische Unternehmen...

Serienfertigung individueller Zeichnungsteile in China

Serienfertigung in China
Individuelle Teile mit technisch organisatorischer Betreuung aus Deutschland...

Beschaffung Einkauf Zulieferung China

Zulieferung aus China
froMOS Komplettservice für die metallverarbeitende Industrie...

Zukaufteile / Zulieferteile

Als Zukaufteile / Zulieferteile bezeichnet man alle Bauteile und Baugruppen, die bei der Fertigung eines Produktes benötigt werden und nicht in einem betriebsinternen Prozess hergestellt werden.

Die komplette Fertigung derartiger Bauteile und Baugruppen erfolgt in speziellen Zulieferbetrieben, die sich auf bestimmte Teilegruppen spezialisiert haben und damit auch optimale Herstellungsbedingungen gewährleisten können. Dies steht in engem Zusammenhang mit zu erreichenden Qualitäten bei der Fertigung von Zukaufteilen / Zulieferteilen.

Somit kann dasOpens internal link in current window Outsourcing von Bauteilen und Baugruppen aus der eigenen Fertigung hin zu einem optimierten Einsatz von Zukaufteilen ein Einsparpotential an eigenen Ressourcen, wie Maschinen und Anlagen aber auch Fachpersonal eröffnen.
Gleichzeitig besteht die Chance, mit dem Einsatz von Zukaufteilen Verbesserungen in der Qualität der Bauteile und Baugruppen und damit verbunden, dem zu fertigenden Endprodukt zu erreichen.

Zukaufteile / Zulieferteile werden in der metallverarbeitenden Industrie als vorgefertigte Teile (Normteile) angeboten oder man fertigt Sie auf Grund von internen Anforderungen für den speziellen Anwendungsfall in Einzel- Klein- oder Großserien.

Für die Fertigung auf Anforderung in der metallverarbeitenden Industrie benötigen Zulieferbetriebe als Voraussetzung für die Herstellung von Zulieferteilen Vorgaben in Form von technischen Zeichnungen und ggf. auch Musterteile zur Anschauung. Die Umsetzung in einem Zulieferbetrieb birgt aber gleichzeitig die Chance, dass einzelne Zulieferteile im Zuge von Optimierungen, bedingt durch den Erfahrungsschatz des Zulieferers, mit besseren Eigenschaften gefertigt werden können, als es in der eigenen Produktion der Fall ist.

Auf Grund der hohen Produktionsnebenkosten, insbesondere der Lohnkosten und Lohnnebenkosten kann es für europäische Unternehmen der metallverarbeitenden Industrie sehr interessant sein, sich bei der Beschaffung von Zukaufteilen / Zulieferteilen im asiatischen Markt zu orientieren.

Besonders in China verfügt man über hervorragend ausgestatte Produktionsunternehmen, die in der Lage sind, höchsten Qualitätsanforderungen an Zulieferteile der metallverarbeitenden Industrie gerecht zu werden. Günstige Transportkosten und erprobte Lieferketten mit chinesischen Fertigungsbetrieben untersetzen zusätzlich eine Motivation für dieOpens internal link in current window Beschaffung von Opens internal link in current windowZukaufteilen / Zulieferteilen in China.