Fertigung Beschaffung und Einkauf in China

Fertigung in China
Sinterform- * Kaltfliesspress- * Stanz- und Biege- * Guss- * Schweissteile * CNC Bearbeitung

Fertigung Beschaffung und Einkauf in China

Herstellung in China
Keine eigene Vorortpräsenz in China für eurpäische Unternehmen nötig...

Fertigung in China

Beschaffung in China
Kein eigenes finanzielles Risiko für eurpäische Unternehmen...

Serienfertigung individueller Zeichnungsteile in China

Serienfertigung in China
Individuelle Teile mit technisch organisatorischer Betreuung aus Deutschland...

Beschaffung Einkauf Zulieferung China

Zulieferung aus China
froMOS Komplettservice für die metallverarbeitende Industrie...

Unter CNC Lohnfertigung wird in der metallverarbeitenden Industrie die Auslagerung und Übertragung von Fertigungsaufgaben verstanden, die innerhalb eines Unternehmens bestehen.

Auch unter der Bezeichnung "Verlängerte Werkbank" benannt, ist die CNC Lohnfertigung oder auch Lohnarbeit ein gern genutztes Mittel, wenn es um Outsourcing bei der Auftragsfertigung von Zeichnungsteilen geht.

Die eigentlichen Opens internal link in current windowCNC Lohnfertigungen werden dann von spezialisierten Lohnbetrieben übernommen, die für unterschiedliche Teilegebiete über besondere Erfahrungen verfügen und somit besonders gut den Anforderungen an Qualitäten und Lieferzuverlässigkeit gerecht werden können.

Oft wird die Produktion bei der Lohnherstellung auch ins Ausland, z.B. nach China verlagert, um so noch zusätzliche Vorteile durch eine effektivere Kostenstruktur in der Auftgragsfertigung von Zeichnungsteilen zu erhalten.

Die entsprechend spezialisierten Lohnfertigungsbetriebe verfügen in der Regel über modernste Maschinen - Parks, bis hin zu komplexen CNC Fertigungszentren, so dass problemlos komplizierteste Teile mit höchsten Qualitätsanforderungen und Oberflächenbeschaffenheiten jeweils mit großen Losgroßen in Fertigungs- Serien hergestellt werden können.

Dabei kann sich ein Unternehmen auf seine Kernkompetenzen konzentrieren, da die Produktion und Teilefertigung ganzer Baugruppen ausgelagert werden kann. In manchen Fällen führt somit die CNC Lohnfertigung sogar zu Ausgründungen von gesamten Unternehmensteilen.

Viele Gründe machen zusätzlich die CNC Lohnfertigung und das Outsourcing für Unternehmen interessant. So verfügen die Lohnhersteller oft über ein sehr spezifisches Fachwissen und sind in der Regel für den Anwendungsfall mit hochqualifiziertem Personal ausgestattet.

Im Zusammenhang mit der guten technischen Ausstattung von CNC Lohnbetrieben ist dies ein entscheidender wirtschaftlicher Vorteil, da hierbei absolut die Qualität der Fertigung gesteigert wird.

Gerade in Ländern, wie China ergeben sich insofern noch zusätzliche Vorteile, dass neben modernst ausgestatteten Fertigungsbetrieben, ein attraktives Lohnniveau, hoche Fachkenntnis und Qualifizierung existieren. Nicht zu unterschätzen ist dabei auch eine staatliche Unterstützung, die über Infrastrukturförderung hervorragende Bedingungen für Logistik und Vernetzung schafft und somit große Anreize für Unternehmen bietet, sich in derartigen wirtschaftlichen Zentren anzusiedeln.

Die CNC Lohnfertigungsbetriebe tragen dazu über die Fertigung hinaus mit zusätzlicher Lagerhaltung bei, dass eine reibungslose Opens internal link in current windowSerienfertigung in einem Unternehmen abgesichert werden kann. Das ist ein zusätzlicher Vorteil für auftraggebende Unternehmen, lassen sich doch damit schwankende Kapazitätsbedarfe besser abfedern, was sich letztendlich in gesparten Kosten äußert.

Die Fertigungsbereiche, die mit CNC Lohnfertigung in der metallverarbeitenden Industrie abgedeckt werden können, sind sehr weit gefächert. Neben der Fertigung von Sinterteilen spielen umformende Verfahren eine große Rolle, Tiefziehen, Kaltfließpressen und Gesenkschmieden aber auch die Blechbearbeitung mit Stanz- und Biegenverfahren haben Bedeutung. Gießereien komplettieren das Angebot mit modernsten Feinguß Verfahren und im CNC Bereich werden alle herkömmlichen Verfahren angeboten, z.B. CNC Drehteilherstellung oder CNC Frästeile.      

Je nach Anforderung der herzustellenden Zeichnungsteile in der Metallverarbeitung, erfolgt die Produktion in der Serienfertigung teilweise auch in Kooperation unterschiedlicher CNC Lohnfertigungsbetriebe, wobei die jeweilige CNC Lohnfertigungs-Aufgabe von jeweils höchst spezialisierten Fertigungsunternehmen übernommen werden kann.